Gemischter Frauenchor Hamburg

Herzlich willkommen auf der Webseite des Gemischten Frauenchors Miss Klang in Hamburg!

Ab sofort sind wir auch bei facebook zu finden:

https://www.facebook.com/Miss-Klang-1686943821557900




Aktuell:

Und ich steh’ im Regen und atme …

-       Kleine und große Schauer sind garantiert -

Das kommt dabei raus wenn Die Rheintöchter aus Köln Miss Klang aus Hamburg einladen.

Ein etwas anderes Chorkonzert – zum Heulen und Lachen schön.

 

Die Rheintöchter, Kölns, Deutschlands, ja Europas ältester gemischter Damenchor befindet sich in einer tiefgreifenden Atemtherapie und ist zu der Erkenntnis gelangt „Nicht atmen ist auch keine Lösung.“ Das ist doch was nach 31 Jahren polyphoner und doch friedlicher Chorarbeit.

Miss Klang, Hamburgs gemischter Frauenchor von 1991, steht in gelben Gummistiefeln im Regen, mit kleinen und großen Schauern, und lauscht gebannt dem Küstensauwetterbericht. Da kann es frau schon mal den Atem verschlagen.

Das schreit doch förmlich nach Kooperation.

 

Und so bietet sich am 11.06.2016 um 20 Uhr in der Comedia die atemberaubende Gelegenheit, den gemeinsamen Chorabend der Rheintöchter und Miss Klang in wasserfestem Schuhwerk begleitet von wohligen Schauern und tiefem Durchatmen zu genießen.

Beide Chöre präsentieren in origineller Art und Weise Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen und ein schauriges Highlight jagt das andere. Atemlos verfolgen Sie neue Höhepunkte und wir lassen Sie ganz bestimmt nicht im Regen stehen.


 

Chorgeschichte:

Unser Chor hat sich 1991 gegründet und besteht aus ca. 40 Frauen. Unsere Chorleiterin Ulrike Lachmann arbeitet mit uns seit 1994.

Unsere Mischung besteht aus unserer Lebensform (lesbisch und hetera) und aus unseren stimmlichen Voraussetzungen und Notenkenntnissen. Wir singen meist à cappella, bei einigen Stücken auch mit Klavierbegleitung.
1-2mal im Jahr arbeiten und freizeiten wir auf einem Chorwochenende auf dem Lande oder in der Stadt.

Zusätzlich werden unsere Chorproben durch Stimmbildungen ergänzt.

Bei der Präsentation unserer (Lieder-)Abende auf der Bühne lassen wir uns von der Pianistin Eva Pankoke und der Choreografin Claudia Steen unterstützen.